Sicherstellung

Allgemeines
LKA stellt erneut größere Menge an Suchtgift sicher

Vorfallszeit: 14.05.2019, 18:30 Uhr

Vorfallsort: 05., Siebenbrunnengasse

Durch einen Hinweis gelang dem LKA Wien, Außenstelle West, die Festnahme eines mutmaßlichen Kokain-Dealers. Der Mann wurde in einer Wohnung in Margareten vermutet, woraufhin eine Hausdurchsuchung durchgeführt wurde. Nach der Öffnung durch die Kriminalbeamten konnte in der Wohnung der 34-jährige Beschuldigte (Stbg: Nigeria) angetroffen werden. Bei der nachfolgenden Durchsuchung fanden die Beamten ca. 355 Gramm Kokain, verpackt in 30 Bodypacks, sowie verstecktes Bargeld vor. Der Mann wurde festgenommen und befindet sich in Haft.