Klärung

Allgemeines
Wien: Landeskriminalamt Wien – Außenstelle Süd klärt Einbruchsserie

Nach umfangreichen Ermittlungen gelang es Beamten des Landekriminalamts Wien – Außenstelle Süd eine Serie von Einbrüchen zu klären. Zwei Tatverdächtige (31, 37) konnten am 06. Februar 2018 im Bereich der Oswaldgasse von der Einsatzgruppe zur Bekämpfung der Straßenkriminalität festgenommen werden. Insgesamt konnten die Ermittler dem Ehepaar 15 Fakten zuordnen. Es konnte zahlreiches Diebesgut, Tatwerkzeug und Munition sichergestellt werden. Der Gesamtschaden beläuft sich momentan auf rund € 160.000. Der 31-jährige Mann und die 37-jährige Frau zeigten sich in den Einvernahmen teilweise geständig. Die Tatverdächtigen wurden in die Justizanstalt Josefstadt gebracht.